Leider zwei Rücktritte
Nach dem feinen Nachtessen im Restaurant «Cassiopeia» in Kaisten, begrüsste der Präsident Hanspeter Rehmann 22 aktive Sänger und die Dirigentin Gunhild Alsvik zur Generalversammlung. Zum Einstieg stimmte die Dirigentin ein Lied an. Nach Genehmigung der Traktandenliste wurde ein Stimmenzähler gewählt. Das Protokoll der letzten Generalversammlung und auch das Protokoll des Jahresberichtes vom Präsidenten hat jedes Vereinsmitglied schon vor längerer Zeit zugeschickt bekommen, so dass jeder Sänger die Möglichkeit hatte, diese Unterlagen vor der Versammlung zu studieren. Dazu gab es keine Einwände und diese wurden mit Applaus angenommen. Danach hat unsere Dirigentin Gunhild Alsvik ihren Jahresrückblick gehalten. Sie sagte, dass sie mit uns Sängern im vergangenen Vereinsjahr sehr zufrieden gewesen sei und dass sie sich ausserordentlich gefreut habe, dass der Probenbesuch jeweils fast lückenlos war. Sie meinte zwar, dass wir noch Entwicklungspotential hätten und keiner zu alt sei, um auch noch neue Lieder zu lernen. Sie sagte auch, dass wir unsere Ständli und die anderen Gesangsanlässe sehr gut gemeistert hätten. Gleichzeitig freue sie sich auf unser Konzert, gemeinsam mit dem Männerchor Wegenstetten welches wir am 17. Mai 2020 in der Kirche in Laufenburg durchführen werden. Auch dieser von der Dirigentin humorvoll vorgetragene Jahresbericht wurde mit grossem Applaus angenommen. Danach überreichte der Präsident unserer Dirigentin Gunhild einen schönen Blumenstrauss.

Im Anschluss präsentierte der Kassier Manfred Dietiker die Rechnung 2019. Leider wies die Kasse ein negatives Resultat auf, was auf unvorhergesehene und nicht budgetierte Ausgaben zurückzuführen war. Die beiden Rechnungsrevisoren Roger Rebmann und Josef Schürmann beantragten der Versammlung, die Rechnung zu genehmigen, was danach auch einstimmig geschah. Die Aktiv- und Passivbeiträge verbleiben auch für dieses Jahr unverändert.

Mutationen und Wahlen
Leider musste der Präsident zwei Vereinsaustritte bekannt geben. Es handelt sich um Willy Baltischwiler, der aus gesundheitlichen Gründen aus dem Verein austritt. Gleichzeitig verlässt unser Vorstandsmitglied Adi Ruoss den Verein aus zeitlichen Gründen. Der Präsident verdankt die Arbeit und das Engagement dieser beiden Vereinsmitglieder und bedauert die Rücktritte. Dieses Jahr standen wieder Wahlen an. Dazu wurde zuerst als Tagespräsident Hans Basler gewählt. Dazu meint Hans, dass ihm ein grosser Stein vom Herzen gefallen sei, als er vernahm, dass sich der Präsident Hanspeter Rehmann und der Aktuar Felix Michel nun doch noch einmal entschliessen konnten, sich für eine weitere Amtsperiode von zwei Jahren wählen zu lassen. Dies entgegen deren Aussagen vor zwei Jahren, als die beiden gesagt haben, dass sie nur noch bis zur GV 2020 im Vorstand verbleiben. Somit wurden einstimmig und mit grossem Applaus gewählt: Hanspeter Rehmann als Präsident, Ludger Kolbeck als Vizepräsident, Manfred Dietiker als Kassier und Felix Michel als Aktuar. Für das verwaiste Amt als Beisitzer konnte sich leider kein Sänger entschliessen im Vorstand mitzuwirken. Somit besteht der Vorstand im Moment aus den obigen vier Mitgliedern.

Danach stellte der Vizepräsident Ludger Kolbeck das Jahresprogramm 2020 vor. Es stehen verschiedene Anlässe bevor, wo der Männerchor öffentlich auftritt. So am Muttertag, am Bettag, am 1. August und natürlich wie jedes Jahr im Altersheim in Laufenburg. Der fast wichtigste Anlass für den Männerchor ist jedoch die beliebte Dorfmetzgete, welche am 7. November 20 wie immer in der MZH in Kaisten durchgeführt wird.

Dann konnte der Präsident unser Vereinsmitglied und ehemaligen Präsidenten René Amsler für 25 Jahre Vereinstreue gratulieren. Er wurde mit einem Karton Wein geehrt. Auch allen übrigen Ämtliinhaber wurde ein Einkaufsgutschein übergeben. Auch den zehn fleissigsten Probenbesuchern, allen voran Alex Schnetzler wurde mit einem Gutschein gedankt. Um 23.10 Uhr wurde die Versammlung geschlossen und man ging zum gemütlichen Teil über.


links, der Jubilar René Amsler, rechts der Präsident Hanspeter Rehmann

 

 // Neue Sänger sind immer willkommen. Wir proben jeden Dienstag um 19.45 Uhr im UG vom Schulhaus Kaisten. Wir freuen uns an jedem neuen Sänger! //